Republikken Kina under Sommer-OL 1936

Republikken Kina under Sommer-OL 1936. Femtifire sportsutøvere fra Republikken Kina deltok i sju grener, basketball, boksing, fotball, friidrett, svømming, sykling og vektløfting under Sommer-OL 1936 i Berlin. Republikken Kina vant ingen medaljer.

Afghanistan · Argentina · Australia · Belgia · Bermuda · Bolivia · Brasil · Bulgaria&nbsp Leaf Pendant Necklace;· Canada · Chile · Colombia · Costa Rica · Danmark · Egypt · Estland · Filippinene · Finland · Frankrike · Hellas · India · Island · Italia · Japan · Jugoslavia · Kina · Latvia · Lichtenstein · Luxembourg · Malta · Mexico · Monaco · Nederland · New Zealand · Norge&nbsp safe glass water bottles;· Peru · Polen · Portugal · Romania · Storbritannia  · Sveits · Sverige · Sør-Afrika · Tsjekkoslovakia · Tyrkia · Tyskland · Ungarn · Uruguay · USA · Østerrike

1932 Los Angeles • 1936 Berlin • 1948 London • 1956 Melbourne • 1960 Roma • 1964 Tokyo • 1968 Mexico by • 1972 München


Posted in Uncategorized and tagged , by with no comments yet.

AKA-Radiergummifabrik

Die AKA-Radiergummifabrik in Hannover war eine der ältesten Radiergummispezialfabriken und gilt als Wegbereiter von Radiergummis als Markenartikel. Die Fabrik bestand von 1893 bis 1999.

1893 eröffneten Ferdinand Marx und Friedrich Ramhorst ihre Fabrik in der Fernroder Straße. Später verlegten sie ihren Betrieb in die Hallerstraße. 1925 führte der Sohn des Firmengründers, Max Ramhorst socks wholesale malaysia, den Firmennamen AKA-Radiergummifabrik ein workout belt to hold phone. Mit verschiedenen, wegen ihrer Gestaltung beliebten Radiergummisorten entwickelte sich daraus der Radiergummi als Markenartikel.

Nach den Zerstörungen durch die Luftangriffe auf Hannover im Zweiten Weltkrieg wurde die Fabrikation am alten Standort wiederaufgebaut und zu einem Unternehmen mit weltweitem Exportgeschäft ausgebaut. 1999 wurde der Betrieb eingestellt.

Koordinaten:


Posted in Uncategorized and tagged , , , by with no comments yet.

Staffordshire University

Die Universität Staffordshire (englisch: Staffordshire University) ist eine Universität in der Grafschaft Staffordshire in England. Die beiden Haupt-Campusse sind Stoke-on-Trent und Stafford zu denen mittlerweile die beiden Standorte Lichfield und Shrewsbury in der benachbarten Grafschaft Shropshire hinzugekommen sind.

Anglia Ruskin • Cambridge • East Anglia • Norwich University of the Arts • University of Suffolks

Birkbeck • Central School of Speech and Drama • City • Courtauld Institute of Art • Goldsmiths • Heythrop College • Institute of Cancer Research • Institute of Education • King’s College London&nbsp plain football jerseys wholesale;• London Business School • London School of Economics and Political Science • London School of Hygiene and Tropical Medicine • Queen Mary • Royal Academy of Music • Royal Holloway • Royal Veterinary College • St George’s • School of Oriental and African Studies • University College London

BPP University • Brunel • East London • Greenwich • Imperial College London • Kingston University • University of Law • London Metropolitan University • London South Bank University • Middlesex • Royal College of Art • Royal College of Music • University of Roehampton • St Mary’s University • University of the Arts London • Westminster • University of West London

Aston • Birmingham • Birmingham City • University College Birmingham • Newman • Bishop Grosseteste • Coventry • De Montfort • Derby • Harper Adams • Keele • Leicester • Lincoln • Loughborough • Northampton • Nottingham • Nottingham Trent • Staffordshire&nbsp runners water bottle belt;• Warwick • Wolverhampton • Worcester

Bolton • Bradford • Central Lancashire • Chester • Cumbria • Durham • Edge Hill • Huddersfield • Hull • University of Law • Lancaster • Leeds • Leeds Beckett • Leeds Trinity • Liverpool • Liverpool Hope • Liverpool John Moores • Manchester • Manchester Metropolitan • Newcastle • Northumbria • Salford • Sheffield • Sheffield Hallam • Sunderland • Teesside • York • York St John

Arts Bournemouth • Ashridge • Bath • Bath Spa • Bedfordshire • Bournemouth • Brighton • Bristol • Buckingham • Buckinghamshire New • Canterbury Christ Church&nbsp

kelme soccer shorts

KELME Soccer Short Sleeves Shirt Team Plate Uniform

BUY NOW

29.99
19.99

;• Chichester • Cranfield • Creative Arts • Essex • Exeter • Falmouth • Gloucestershire • Hertfordshire • University of Law • Kent • Oxford • Oxford Brookes • Plymouth •  • St Mark & St John • Portsmouth • Reading • Southampton • Royal Agricultural • Southampton Solent • Surrey • Sussex • UWE • Winchester

Queen’s • Ulster

Aberdeen • Abertay • Dundee • Edinburgh • Edinburgh Napier • Glasgow • Glasgow Caledonian • Heriot-Watt • Highlands and Islands • Queen Margaret • Robert Gordon • RCS • St Andrews • Stirling • Strathclyde • West of Scotland

Aberystwyth • Bangor • Cardiff&nbsp defuzzer for jumpers;• Cardiff Metropolitan University • Glyndŵr • South Wales • Swansea • Trinity Saint David

University of the West Indies • Bermuda College • Cayman Islands Law School • International College of the Cayman Islands • St. Matthew’s University • University College of the Cayman Islands • University of Gibraltar • University of Science, Arts and Technology • American University of the Caribbean • Saint James School of Medicine

Open University • University of London International Programmes


Posted in Uncategorized and tagged , , , by with no comments yet.

Boudjima

Boudjima är en ort i Algeriet. Den ligger i provinsen Tizi Ouzou, i den norra delen av landet, 100 km öster om huvudstaden Alger. Boudjima ligger 295 meter över havet och antalet invånare är 20 557.

Terrängen runt Boudjima är huvudsakligen kuperad, men åt sydost är den platt. Terrängen runt Boudjima sluttar söderut. Den högsta punkten i närheten är Tabourt M’Guissi, 679 meter över havet, 3,1 km norr om Boudjima how to make tender beef steak. Runt Boudjima är det tätbefolkat, med 383 invånare per kvadratkilometer. Närmaste större samhälle är Tizi Ouzou garment shaver, 13,8 km sydväst om Boudjima. Trakten runt Boudjima består till största delen av jordbruksmark.

Klimatet i området är tempererat. Årsmedeltemperaturen i trakten är 19 °C. Den varmaste månaden är augusti, då medeltemperaturen är 32 °C, och den kallaste är januari, med 9 °C. Genomsnittlig årsnederbörd är 1 056 millimeter. Den regnigaste månaden är februari, med i genomsnitt 184 mm nederbörd, och den torraste är juli, med 4 mm nederbörd.


Posted in Uncategorized and tagged , by with no comments yet.

Lehmbau

Lehmbau bezeichnet die Erstellung von Bauwerken aus Lehm sowie die so erstellten Bauwerke selbst. Dabei werden verschiedene tragende und nichttragende Bauweisen angewandt.

Der zum Bauen verwendete Lehm ist eine Mischung aus Ton, Schluff (Feinstsand) und Sand, die feucht in Form gebracht und dann getrocknet wird. Wenn der Lehm zu viel Sand enthält (er ist zu mager), wird er bröckelig, zu viel Ton (er ist zu fett) bewirkt, dass er Risse bekommt. In vielen Gegenden wird dem Lehm Stroh zugesetzt; dies ist nicht unbedingt erforderlich, bewirkt aber eine geringere Dichte des entstehenden Materials und damit bessere Wärmedämmeigenschaften. Außerdem wirkt das Stroh als Armierung der Rissbildung entgegen.

Teilweise wird auch Kuhdung oder Pferdemist beigemischt. Der zweitere enthält – weil das Pferd kein Wiederkäuer ist, also die Cellulose nicht zersetzt wird – einen hohen Anteil an unverrottbaren Faserstoffen. Außerdem gehen die organischen Anteile des Dungs mit den mineralischen Lehmbestandteilen komplexe Verbindungen ein, die die technischen Eigenschaften deutlich verbessern. Eine Zugabe von Kalk wirkt hierbei als Desinfektions­mittel, neutralisiert die Säuren zu Salzen – dies erhöht die Wasserspeicherkapazität – und schließt die Oberfläche der Zellulosen auf, sodass sie sich besser im Lehm verankern.

Heute kann man von einer Renaissance des Lehmbaus sprechen. Oft könnte der Lehm direkt an der Baustelle aus dem Boden gewonnen werden. In den meisten Dörfern finden sich noch alte Lehmkuhlen, aus denen früher der Lehm abgebaut wurde. Firmen, die auf wirtschaftliches Arbeiten angewiesen sind, greifen auf heute erhältliche Fertigprodukte zurück. Der Lehm wird hier trocken und fein gemahlen in Säcken geliefert und kann mit einem Freifallmischer wie Zement verarbeitet werden. Moderne Baulehme enthalten diverse andere Faserstoffe, Speicher– und Quellstoffe, die die Verformung durch die Materialfeuchtigkeit kontrollieren, sowie, als Thermolehm, wärmedämmende und wärmespeichernde Materialien small stainless steel water bottle.

Das Klima in Lehmgebäuden ist angenehm, da der Lehm ein hohes Wärmespeicherungsvermögen aufweist und damit temperaturausgleichend wirkt. Auch die Luftfeuchtigkeit wird stabilisiert, da Lehm Feuchtigkeit speichert und langsam aufnimmt oder abgibt.

Gegenüber Zement hat Lehm einige sehr positive Eigenschaften die ihn für ökologisches Bauen interessant machen.

So schafft Lehm ein für den Menschen angenehmes und gesundes Raumklima. Im Sommer, wenn es draußen sehr heiß ist, sind die Räume in einem Lehmhaus angenehm kühl. Im Winter wirkt der Lehm Luftfeuchte regulierend und schützt vor zu trockener Raumluft. Bei Lehm muss darauf geachtet werden, dass dieser unvergütet angeboten wird. In der heutigen Zeit werden Lehmputze mit Klebstoffen versehen, um die Verarbeitung zu vereinfachen. Dies schränkt den Lehm in seinen positiven Eigenschaften wesentlich ein. Nur unvergütete, reine Lehmverputze können die Eigenschaften uneingeschränkt weitergeben.

Lehmbau kann sowohl im Auftrag auf hölzerne Grundstrukturen, aber wegen der höheren Druckbelastbarkeit vor allem mit luftgetrockneten Ziegeln oder im Stampflehmbau durchgeführt werden. Generell sind die Mauern von Lehmgebäuden massiv angelegt classic england football shirt. Zum Mauern mit Ziegeln wird als Mörtel und zum Verputzen das gleiche Material wie zur Herstellung der Ziegel verwendet. Die in Oberägypten und Nordsudan bekannten nubischen Gewölbe aus Lehmziegel können ohne Schalung mit einer beweglichen Hilfslehre errichtet werden Paul Frank T-Shirts. Beim Stampflehmbau ist ein meist hölzerner Rahmen erforderlich.

In den meisten Fachwerkhäusern ist Lehm entweder in Form von Lehmziegeln mittels Lehmmörtel vermauert oder bei Ausfachungen als klebefeuchte Mischung mit gehäckseltem Stroh o. ä. Fasermaterial (auch Weller genannt) auf ein Weidengeflecht oder Holzstaken aufgebracht (Klaiben). Daneben existiert die Stampflehm-Bauweise, auch Pisee oder Pisé-Bauweise genannt. Hier wird eine erdfeuchte Lehmmischung in eine Schalung eingebracht und verdichtet (Beispiel: die Kapelle der Versöhnung in Berlin). Bei der ehemals in Thüringen und Sachsen verbreiteten Lehmwellerbauweise wird das Lehmgemisch unter Verzicht auf die Schalung direkt zur Wand aufgeschichtet.

Holzbalken werden in Lehmwände eingebaut, um Tür- oder Fensterrahmen zu erhalten oder um daran etwas befestigen zu können, z. B. Hängeschränke. Lehmhäuser werden meistens außen mit Holz verschalt safe water bottles, um sie gegen Feuchtigkeit zu schützen. Zementhaltiger Mörtel hat ein anderes Ausdehnungsverhalten bei Temperaturänderungen als Lehm und ist daher als Fassadenputz ungeeignet. Außenputze für Lehmwände enthalten Ziegelmehl, Kalk und höchstens eine minimale Zementzugabe. Neuerdings sind in Europa industriell gefertigte Lehmbausteine unterschiedlicher Formate, Lehmwandplatten, zum Teil mit Nut und Feder, und Lehmputze für den Innenausbau erhältlich.

Aufgrund der hohen spezifischen Wärmekapazität sind Lehmwände in der Lage Temperaturunterschiede auszugleichen. In warmen Regionen sorgen deshalb dicke Wände für ein angenehmes Innenklima. Lehm ist ein guter Wärmeleiter. Durch Beimischung von dämmenden Materialien wie z. B. Korkschrot, Perlite, Vermiculite oder Blähton kann die Wärmeleitfähigkeit herabgesetzt werden (Leichtlehm). In kälteren Regionen sollte eine Wärmedämmung wie üblich an der Außenwand angebracht sein.

Die Form des Lehmziegels ist durch Vernässen korrigierbar. Durch Kapillarwirkung ziehen Lehmziegel Wasser aus stehender Nässe. Durch Wasser wird ein Lehmbau schnell beschädigt, oberflächliche Feuchtigkeit dagegen richtet keinen Schaden an. Daher ist es in feuchten (humiden) Klimaten erforderlich, die Außenwände durch geeignete Schalung aus Holz oder entsprechende Dachüberstände zu schützen und für Drainage des umgebenden Geländes zu sorgen. Lehmwände sollten stets eine Steinschicht oberhalb des Erdreichs mit aufliegender Trennlage besitzen, um nicht Nässe aus dem Boden ziehen zu können.

In trockenen (ariden) Klimaten sind Lehmgebäude sehr dauerhaft. Lehmbauweise ist traditionell in bäuerlichen Gesellschaften ohne industrielles Transportwesen üblich. Bis heute sind Lehmbauten im mittleren Osten, nördlich und südlich der Sahara, in Spanien (Mudéjares-Architektur), bei den Pueblo-bauenden Indianern Nordamerikas und in den Anden üblich.

Ansicht der Stadt Bam im Iran.

Die Moschee von Djenné in Mali.

Djinger(e)-ber-Moschee in Mali

Lehmhäuser der Dogon in Mali.

Kapelle der Versöhnung in Berlin

Das von der UNESCO zum Weltkulturerbe gekürte Schibam auf einer Talerhebung im Wadi Hadramaut im Südjemen wird wegen seiner bis zu neunstöckigen Hochhäuser gar als „Chicago der Wüste“ bezeichnet. Die alte Stadt umfasst eine Fläche von 250 Meter × 350 Meter und ist für ihre mehrstöckigen Wohnhäuser aus Lehmziegeln berühmt. Viele der Gebäude sind bis zu 25 Meter hoch und haben ein Alter von bis zu 500 Jahren. Die Stabilität der Häuser wird unter anderem durch eine konsequente Verringerung der Mauerstärken nach oben gesichert, sowie durch ein rigides Modulsystem von Wand- und Fensterachsen und einem System von Holzsäulen und Holzdecken, mit denen die Lehmwände miteinander verzahnt sind. Die Lehmoberflächen müssen regelmäßig erneuert werden. Die Dächer und sensible Bauteile sind durch Kalkputz geschützt, der nur ca. alle 25 Jahre erneuert werden muss.


Posted in Uncategorized and tagged , , , by with no comments yet.

Dracula venosa

Dracula venosa es una especie de orquídea epifita. Es originaria de Colombia y Ecuador.

Es una orquídea de tamaño pequeño, con hábito de epifita y con ramicaules delgados how to tenderize beef, erguidos, que están envuelto basalmente por 2-3 vainas sueltas, tubulares y que llevan una sola hoja italy football shirt, apical, erecta, delgadamente coriáceas, carinada, muy estrechamente obovada, subaguda, estrechándose gradualmente abajo en la base conduplicada. Florece en el verano y el otoño en una inflorescencia delgada, descendente, con muchas brácteas, de 15 a 20 cm de largo, que solo surge de la parte baja en el ramicaule y lleva una bráctea floral tubular.

Se encuentra en Colombia y el noroeste de Ecuador en las elevaciones alrededor de 1500 metros.

Dracula venosa fue descrita por (Rolfe) Luer y publicado en Selbyana 7: 65. 1982.

Dracula: nombre genérico que deriva del latín y significa: “pequeño dragón”, haciendo referencia al extraño aspecto que presenta con dos largas espuelas que salen de los sépalos.

venosa; epíteto latíno que significa “con venas notables” cool drink bottles.


Posted in Uncategorized and tagged , , by with no comments yet.

Der Gefangene von Zenda (1913)

Der Gefangene von Zenda ist ein US-amerikanischer Abenteuerfilm von Edwin S. Porter und Hugh Ford aus dem Jahr 1913. Der Stummfilm basierte auf dem gleichnamigen Roman von Anthony Hope (basierend auf dem Stück von Edward E. Rice) und ist dessen erste Verfilmung.

1913 versuchte Adolph Zukor, den New Yorker Theaterschauspieler James K. Hackett zu überzeugen, die Rolle im Film zu spielen, die er auf der Bühne etliche Male gespielt hatte. Das Medium des Films war noch in den Kinderschuhen und so war Hackett zunächst nicht begeistert thermos insulated water bottle with straw. Schließlich überredete er ihn doch.

Der Website silentera.com zufolge war der Film eine Zeit lang verschollen soccer accessories wholesale; die Library of Congress besitzt ein Exemplar sowie das International Museum of Photography and Film im George Eastman House.

Der Engländer Rudolf Rassendyll reist zur Krönung des Prinzen Rudolf V. in das europäische Fantasieland Ruritanien. Rassendyl ist entfernt mit dem zukünftigen König verwandt. Die ruritansichen Offiziere Oberst Sapt und Hauptmann Fritz von Tarlenheim sind von der Ähnlichkeit Rassendylls mit dem Rudolf V. verblüfft und laden ihn in eine Jagdhütte zu einem Treffen mit Rudolf ein. Um einen Staatsstreich durchführen zu können, wird Rassendyll in eine Intrige eingespannt, ohne es zu wissen. Nach diversen Abenteuern gelingt es Rassendyll und Königstreuen, die Intriganten zu besiegen und den Thron für Rudolf V. zu retten.

Der 1912 entstandene Film feierte seine Weltpremiere in den USA am 18. Februar 1913. Wenig später, am 7. März 1913, wurde er auch im Deutschen Reich aufgeführt.


Posted in Uncategorized and tagged , by with no comments yet.

Kazimierz Wichniarz

Kazimierz Wichniarz (ur. 18 stycznia 1915 w Poznaniu, zm. 26 czerwca 1995 w Warszawie) – polski aktor teatralny i filmowy

United States Away BEDOYA 11 Jerseys

United States Away BEDOYA 11 Jerseys

BUY NOW

$266.58
$31.99

.

Pochodził z poznańskiego Górczyna t shirt football team. W latach 1931-1934 uczył się w studium aktorskim przy poznańskim Teatrze Polskim i występował na scenie tego teatru. W 1934 roku zdał aktorski egzamin eksternistyczny i został przyjęty do Związku Artystów Scen Polskich. Do II wojny światowej grał w Łucku i Łodzi. W 1939 roku wziął udział w kampanii wrześniowej i dostał się do niewoli, z której zbiegł i do końca okupacji mieszkał w Mielcu. W latach 1944-1946 był aktorem Teatru Wojska Polskiego (zaangażował się w Lublinie), następnie występował w Katowicach, Bydgoszczy, Toruniu oraz ponownie w Poznaniu i Łodzi. Ostatecznie zamieszkał w Warszawie. Od 1957 roku do przejścia na emeryturę z końcem 1988 roku był aktorem Teatru Narodowego w Warszawie.

Był żonaty z Mieczysławą; nie mieli dzieci. Został pochowany na Cmentarzu Wojskowym na Powązkach w Warszawie (kwatera A 3 Tuje rz. 2 m. 38) goalkeeper uk.


Posted in Uncategorized and tagged , , by with no comments yet.

National Institute of Standards and Technology

Géolocalisation sur la carte : États-Unis

Le National Institute of Standards and Technology, ou NIST (qu’on pourrait traduire par « Institut national des normes et de la technologie »), est une agence du département du Commerce des États-Unis black football uniforms. Son but est de promouvoir l’économie en développant des technologies, la métrologie et des standards de concert avec l’industrie. Cette agence a pris la suite en 1988 du National Bureau of Standards fondé en 1901 avec substantiellement les mêmes missions.

Son siège se situe à Gaithersburg, et ses laboratoires sont également dans cette ville et à Boulder. L’institut emploie 2 900 personnes et dispose en 2010 d’un budget d’un milliard de dollars.

Suite aux critiques adressées au travail de la FEMA, le NIST se vit confier par le National Construction Safety Team Act à la fin 2002 l’étude de l’effondrement des tours du World Trade Center le 11 septembre 2001. Cette étude s’étala sur trois années et bénéficia d’un budget de 16 millions de dollars. Le NIST publia son rapport définitif concernant les tours jumelles en .

Un des objectifs de cette étude était d’expliquer pourquoi et comment les tours jumelles se sont effondrées suite aux impacts et aux incendies et pourquoi et comment le WTC7 s’est effondré . L’enquête s’est, en fait, focalisée sur l’ordre des événements depuis l’instant où l’avion s’est écrasé jusqu’à l’amorce de l’effondrement de chaque tour. Dans un souci de concision, cet ordre est appelé « ordre probable de l’effondrement », bien qu’il n’inclue pas en fait le comportement structurel de la tour après que les conditions de déclenchement de l’effondrement ont été atteintes.

Ce travail consista en une simulation informatique des impacts des avions et des incendies subséquents. Le NIST conclut ainsi que les impacts seuls n’auraient pas provoqué l’effondrement des tours, les feux seuls non plus, ni l’effet combiné des impacts et des feux normalement hormis le cas où la protection ignifuge aurait été délogée. Les rédacteurs attribuent cet effondrement initial à l’instabilité des colonnes porteuses du noyau central, suite aux dommages causés par les impacts (trois colonnes sectionnées pour WTC1 et cinq pour WTC2 dans le scénario fondamental) et incendies subséquents (les colonnes étant chauffées à une température située entre 400 et 700 °C).

Pour ce qui est de la suite, le rapport pose simplement que l’effondrement total était nécessairement entraîné par la rupture initiale aux niveaux affaiblis latest football jersey. L’énergie cinétique libérée par la masse du haut du bâtiment en début de chute entrainant la rupture des étages inférieurs, incapables d’arrêter la masse en mouvement. Ce bloc d’étages au-dessus des impacts est tombé quasiment en chute libre. Tout comme un piston, cette masse tombante pousse l’air, comprimé, devant elle ce qui projette la fumée et les débris à travers les fenêtres, comme on l’a vu dans plusieurs vidéos.

Le NIST n’a trouvé aucune preuve de l’utilisation d’explosifs football t shirts online india. Il n’a pas procédé à des tests sur l’acier sauvé des décombres et du déblayage destinés à retrouver des traces d’explosifs mais explique pourquoi un explosif comme la thermite serait inapproprié pour une démolition contrôlée, rendant la possibilité d’utilisation de tels explosifs improbable. Le NIST explique qu’il a démontré comment l’effondrement a été initié et explique pourquoi il a conclu que ni explosifs ni démolition contrôlée ont été impliqués dans les effondrements des tours.

Le NIST admet cependant être incapable d’apporter une explication complète des effondrements dans leur totalité.

Le cas de la tour WTC7 est brièvement abordé dans le rapport de 2005. Un rapport complet sur l’effondrement de WTC7 a été publié en août 2008, concluant que le feu en était la cause principale.

Ce travail doit être la base pour l’établissement d’un programme de recherche et développement ayant pour objectif l’amélioration des règles, références et pratiques de construction et de protection incendie. Un programme de diffusion de ces propositions de changement ainsi que d’assistance technique pour leur mise en pratique dans les professions de la construction est également prévu.

Le Guardian britannique et le New York Times américain ont rapporté que le NIST a autorisé la National Security Agency (NSA) à insérer des générateurs de nombres pseudo-aléatoires (supposés sécurisés au niveau du chiffrement), appelés Dual EC DRBG (en) dans le standard SP 800-90 du NIST, qui contient une porte dérobée, permettant notamment à la NSA de déchiffrer secrètement le matériel chiffré par ce générateur de nombre aléatoire. Les deux journaux rapportent également que la NSA travaillait en secret à l’obtention de sa propre version d’une SP 800-90 approuvée pour une utilisation planétaire en 2006. Le document qui a fuité stipule que « eventually, NSA became the sole editor » (« finalement, la NSA devient l’unique éditeur »). L’enquête confirme des suspicions, mises en avant par des spécialistes du chiffrement en 2007, de mise en place de porte dérobée dans les standards par la NSA.

Le NIST a répondu à ces allégations en expliquant que « NIST works to publish the strongest cryptographic standards possible » (« le NIST travaille à publier les standards cryptographiques les plus résistants possibles ») et qu’il utilise « a transparent, public process to rigorously vet our recommended standards » (« un processus transparent et public afin de vérifier rigoureusement les standards que nous recommandons »). L’agence dit également « there has been some confusion about the standards development process and the role of different organizations in it… The National Security Agency (NSA) participates in the NIST cryptography process because of its recognized expertise. NIST is also required by statute to consult with the NSA. » (« il y a eu quelques confusions à propos du processus de développement des standards et le rôle de différentes organisations dans celui-ci… La NSA participe au développement des standards de chiffrement du NIST en raison de son expertise reconnue. Le NIST doit également, en raison de son statut, consulter la NSA. »). En reconnaissant les inquiétudes adressées, l’agence a rouvert la période de commentaires publics avant la publication du standard SP800-90, promettant que « if vulnerabilities are found in these or any other NIST standards, we will work with the cryptographic community to address them as quickly as possible » (« si des vulnérabilités sont trouvées dans ces ou d’autres standards du NIST, nous allons travailler avec la communauté du chiffrement afin de les résoudre aussi vite que possible »).

Daniel J. Bernstein, connu entre autres dans le domaine informatique pour ses applications très utilisées dans le domaine des serveurs (qmail, daemontools et Djbdns) et auteur de l’algorithme de Chiffrement de flux Salsa20, a créé un site web démontrant le réel niveau de sécurité de différents algorithmes. Il y démontre que certains algorithmes de chiffrement du NIST ne respectent pas des règles élémentaires de sécurité. Il en a profité pour publier un nouvel algorithme de chiffrement appelé Curve25519, beaucoup plus sûr et nécessitant beaucoup moins de ressources de calcul que ceux proposés par le NIST.

Établissement d’excellence, le National Institute of Standards and Technology ne compte pas moins de quatre Prix Nobel de physique parmi les différents chercheurs qu’il a employés : William D wholesale soccer socks. Phillips en 1997, Eric A. Cornell en 2001, John L. Hall en 2005, et David Wineland en 2012, ce qui constitue un record pour un laboratoire de recherche public aux États-Unis.

Parmi les autres chercheurs illustres du NIST, on peut citer :


Posted in Uncategorized and tagged , , , by with no comments yet.

Золушка 80

мюзикл
мелодрама

Роберто Маленотти

Марио Котоне
Роберто Маленотти

Роберто Маленотти
Оттавио Аллеси
Уго Либераторе

Бонни Бьянко
Пьер Коссо

Данте Спинотти

Гвидо Де Анджелис
Маурицио Де Анджелис
Бонни Бьянко

Radiotelevisione Italiana

171 мин.

Италия
Франция

итальянский язык

1983

ID 0085316

«Золушка 80» («Золушка и принц», итал. Cenerentola ’80, англ kids pink football socks.&nbsp cheap tube socks;Cinderella 80) — мини-телесериал из 4-х серий 1983 года режиссёра Роберто Маленотти. Романтичная история Золушки 1980-х годов. Фильм запоминается хорошей музыкой и песнями в исполнении Бонни Бьянко thermos free shipping.

Синди (Бонни Бьянко) живёт в Нью-Йорке и учится в школе искусств. Её родной отец Гарри Кардоне (Витторио Каприоли), итальянец, принёс её крошкой домой к своей жене и двум дочерям после смерти матери Синди. Гарри управляет итальянской пиццерией running belt bag, а его жена и две дочери тратят деньги, не уделяя большого внимания Синди. Синди хорошо танцует, но её мечта — стать певицей. Мачеха Мюриэл и две сестры едут на обучение в Италию, и берут с собой Синди. В аэропорту Синди знакомится с итальянцем, похожим на оборванца. Прежде чем Золушка и Принц обрели своё счастье, Синди пережила немало приключений.


Posted in Uncategorized by with no comments yet.

Kelme Outlet | Le Coq Sport Outlet

kelme paul frank outlet new balance outlet bogner outlet le coq sportif outlet brand bags cheap bags sale bags online